Allgemeine Geschäftsbedingungen und Verbraucherinformationen

I. Verbraucherinformationen


1. Informationen zum Verkäufer

hemden.de GmbH
Hemden.de
Neuer Marktplatz 13 - 14
DE-84364 Bad Birnbach

Hotline: +49 (0) 8563-9999794
Telefax: +49 (0) 7142/78866-200
http://www.hemden.de
Mail: welcome@hemden.de


2. Informationen zur Ware und zum Vertragsschluss
Bei der Bestellung über unseren Online-Shop umfasst der Bestellvorgang insgesamt 3 Schritte: Im ersten Schritt wählen Sie die gewünschte Ware aus. Die wesentlichen Merkmale der Ware ergeben sich aus der jeweiligen Produktbeschreibung. Im zweiten Schritt haben Sie die Möglichkeit - falls gewünscht - sich bei uns als Neu-Kunde anzumelden bzw. als Kunde einzuloggen, um bereits hinterlegte Daten von Ihnen abzurufen. Im dritten Schritt geben Sie die Rechnungs- sowie Lieferanschrift ein. Sie haben jederzeit Gelegenheit, Ihre Eingaben über die üblichen Tastatur- und Mausfunktionen zu korrigieren und in vorangegangene Eingabemasken zurückzukehren. Zum Ende Ihrer Bestellung haben Sie Gelegenheit, alle wesentlichen vertragsrelevanten Angaben noch einmal zu überblicken, bevor Sie mit dem Klick auf den Button "Kaufen" Ihre verbindliche Bestellung absenden. Sollten gelieferte Waren Mängel aufweisen, haben Sie die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche. Soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist, gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften.

3. Die Warenpräsentation im Online-Shop "Hemden.de" stellt lediglich eine unverbindliche Aufforderung an Sie dar, bei uns Ware zu bestellen. Die Absendung der Bestellung führt daher noch nicht zum Vertragsschluss, sondern ist Ihr verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages mit uns (hemden.de GmbH). Der Vertrag - über die versandten Waren - kommt erst mit der Lieferung der Ware zustande, welche wir Ihnen per Mail mitteilen.

4. Informationen zur Speicherung und zum Ausdruck des Vertragstextes Nach dem Absenden der Bestellung haben Sie die Gelegenheit, sich diese auszudrucken. Der Vertragstext wird von uns gespeichert und Ihnen nach Absendung Ihrer Bestellung nebst den vorliegenden AGB und Kundeninformationen in Textform (z. B. E-Mail, Fax oder Brief) zugeschickt.


5. kostenlose Rücksendung aus Deutschland
Kunden aus Deutschland können nach erfolgtem Widerruf die Waren kostenlos über unser DHL Retourenportal zurücksenden. Das DHL Versandlabel kann auf folgender Webseite selbst erstellt und ausgedruckt werden. Alternativ senden wir Ihnen das Versandlabel auch per Email zu.
DHL VERSANDLABEL (LINK)

Voraussetzung für die Ausübung des freiwilligen Rückgaberechts ist, dass Sie die Ware lediglich zur Anprobe, wie in einem Ladengeschäft, getragen/ausprobiert haben und die Ware vollständig, in ihrem ursprünglichen Zustand unversehrt und ohne Beschädigung in der Originalverkaufsverpackung zurückschicken.

Nicht private Personen (Unternehmen, Vereine, gemeinnützige Organisationen …) haben nach dem gesetzlichen Widerrufsrecht im Sinne von § 312 b Abs. 1 S. 1 kein Rückgaberecht. Maßgebend ist hierfür die von Ihnen bei der Bestellung angegebene Rechnungsanschrift.

Bei folgenden Fällen ist keine Rücknahme mehr möglich (wir hoffen, Sie haben dafür Verständnis):
Wird die Ware
zurückgesendet, so behalten wir uns vor eine Aufwandspauschale für die Herstellung des Originalzustands von mindestens 5 Euro und maximal dem Einkaufspreis je Artikel einzubehalten. Kann der Originalzustand nicht wiederhergestellt werden, behalten wir uns vor die Retoure abzulehnen und zu unserer Entlastung an den Kunden zurückzusenden.

6. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht


Sie haben das Recht, binnen 30 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt 30 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Nicht private Personen (Unternehmen, Vereine, gemeinnützige Organisationen …) haben nach dem gesetzlichen Widerrufsrecht im Sinne von § 312 b Abs. 1 S. 1 kein Rückgaberecht. Maßgebend ist hierfür die von Ihnen bei der Bestellung angegebene Rechnungsanschrift.

Ausschluss/Erlöschen des Widerrufsrechts: Gemäß § 312g Abs. 2 BGB sind folgende Waren vom Widerruf ausgeschlossen und unterliegen nicht dem Rückgaberecht: Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt wurden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Käufers zugeschnitten sind (Maßhemden und geänderte Hemden durch Änderungsservice sowie auf Kundenwunsch angefertigte Bestickungen). Von der Rücksendung ausgeschlossen sind auch versiegelte Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Voraussetzung für die Ausübung des freiwilligen Rückgaberechts ist, dass Sie die Ware lediglich zur Anprobe, wie in einem Ladengeschäft, getragen/ausprobiert haben und die Ware vollständig, in ihrem ursprünglichen Zustand unversehrt und ohne Beschädigung in der Originalverkaufsverpackung zurückschicken. Wird die Ware
zurückgesendet, so behalten wir uns vor eine Aufwandspauschale für die Herstellung des Originalzustands von mindestens 5 Euro und maximal dem Einkaufspreis je Artikel einzubehalten. Kann der Originalzustand nicht wiederhergestellt werden, behalten wir uns vor die Retoure abzulehnen und zu unserer Entlastung an den Kunden zurückzusenden.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (hemden.de GmbH, Neuer Marktplatz 13 - 14, DE-84364 Bad Birnbach, Telefon +49 (0)8563-2088, Telefax +49 (0)8563 976927, Mail: welcome@hemden.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 30 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 30 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 30 Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

>> Download Muster-Widerrufsformular

II. Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen der hemden.de GmbH - Hemden.de und dem Besteller gelten ausschließlich die im Folgenden aufgeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung bestehenden, gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers gelten nur, wenn hemden.de GmbH - Hemden.de ihrer Geltung ausdrücklich zustimmt.

§ 2 Vertragsschluss

Die Warenpräsentation im Online-Shop "Hemden.de"" stellt lediglich eine unverbindliche Aufforderung an Sie dar, bei uns Ware zu bestellen. Indem Sie eine Bestellung an uns absenden, geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages mit uns (hemden.de GmbH) ab. Wir bestätigen Ihnen umgehend den Eingang Ihrer Bestellung per Mail. In dieser Bestätigungsmail ist noch keine Annahme des Vertrages zu sehen. Die Entscheidung darüber, ob wir eine Bestellung annehmen, liegt in unserem Ermessen. Wenn wir eine Bestellung nicht ausführen werden, teilen wir Ihnen dies unverzüglich mit. Die Annahme des Angebotes durch uns erfolgt durch Lieferung der Ware. Den Warenversand teilen wir Ihnen per Mail mit. Über Waren aus ein- und derselben Bestellung, die nicht versandt und in dieser eMail auch nicht aufgeführt sind, kommt kein Kaufvertrag zu Stande. hemden.de GmbH verkauft Waren nur an volljährige, mündige Personen.

§ 3 Preise, Versand und Bezahlung

Die angegebenen Preise sind Endpreise und enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer. Gegebenenfalls zusätzlich anfallende Liefer- und Versandkosten werden bei der jeweiligen Produktdarstellung im Angebot gesondert angegeben. Bei Lieferungen in Länder außerhalb der Europäischen Union fallen gegebenenfalls weitere Kosten an, wie z.B. weitere Steuern und/oder Abgaben, etwa in Form von Zöllen. Sie haben die Möglichkeit der Zahlung per Vorauskasse.

§ 5 Urheberrechte

Der gesamte Inhalt der Webseite, einschließlich Texten, Grafiken, Fotos, Bildern, bewegten Bildern, Geräuschen, Illustrationen und Software ist unser Eigentum oder das unserer verwandten Unternehmen, Lizenznehmer und/oder Content-Provider. Diese Inhalte sind durch Urheberrechte und andere Rechte geschützt. Ihre Verwendung ist nur mit unserer ausdrücklichen Zustimmung gestattet.

§ 6 Anwendbares Recht

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, sowie des deutschen internationalen Privatrechts.